Peru News

Unsere Neuigkeiten aus Peru

Entdecken Sie mit uns Peru und bleiben Sie unseren News und Neuigkeiten informiert über ein Land das viel zu bieten hat.

Nazca Linien in Peru

Die Nazca Linien – das achte Weltwunder in der Atakama Wüste Perus

Die Gegend um Nasca gehört zur Pampa Colorada, die östlich von der Andenkette und vierzig Kilometer westlich vom pazifischen Ozean begrenzt wird. Vor etwa 50 000 Jahren füllten sich die Andentäler in Folge starke Niederschläge mit Schotter. Nach dem
Titicacasee - Faszinierende Landschaft

Titicacasee

Der Titicaca See liegt in den südöstlichen Anden auf dem Altiplano in einer Höhe von über 3800 Metern zwischen Peru und Bolivien. In einem Wortspiel der Peruaner wird "Titi" Peru zugeordnet und "caca" gehört den Bolivianern. Der Titicacacsee ist mehr als dreimal so groß wie das Saarland oder 15,5 mal so groß wie der Bodensee. Noch funkelt er an vielen Stellen türkisblau und ist die Quelle für rund 2,6 Millionen Menschen die rund um den Titicacasee beheimatet sind.
Moyobamba - Stadt der Orchideen

Moyobamba – Stadt der Orchideen

Moyobamba
Sie ist eine der ältesten Städte Perus im Amazonas. Obwohl Menschen aus 13 Nationen in Moyobamba ihr zu Hause gefunden haben, ist sie den meisten völlig unbekannt und gilt als Geheimtipp nicht nur in Peru. Moyobamba liegt in der Provinz San Martin. Rund 70% der Fläche der Provinz stehen unter Naturschutz. Die Kleinstadt mit fast 80.000 Einwohnern ist
Zeitreise durch Peru

Zeitreise durch Peru

Auf dem Kontinent Südamerika, gleich neben dem lebensfrohen Brasilien, befindet sich Peru. Viel Geschichte. Viel Landschaft. Viel Schönheit. In den nächsten Zeilen tauchen wir gemeinsam in die Vergangenheit dieses faszinierenden Landes ein. Auch schauen wir uns im Anschluss einige Politiker etwas genauer an, welche in der Geschichte Perus ihre Finger mit im Spiel hatten.
Archäologen entdecken in den peruanischen Anden die höchsten Siedlungsplätze eiszeitlicher Menschen

Archäologische Funde im Pucuncho Becken

Im Oktober letzten Jahres kam es in Perú zu einer kleinen Sensation - zumindest in Archäologenkreisen. Ein Team von Forschern aus den USA, Deutschland, Kanada und Perú hat im Pucuncho Becken in den Südanden die höchsten Siedlungsplätze eiszeitlicher Menschen entdeckt.