Der Flughafen von Talara in der Region Piura

Flüge in Perus Norden: Talara

Der Aeropuerto Internacional Capitán FAP Víctor Montes Arias in Talara ist einer der internationalen Flughäfen in Peru. Die Hafenstadt Talara liegt am nördlichsten Ende von Perus Pazifikküste. Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. In Talara herrscht tropisches, trockenes Klima mit Temperaturen zwischen 24°C und 40°C. Deshalb kommen Besucher vor allem nach Talara, um an den Stränden einen Badeurlaub zu genießen und zu surfen. Wirtschaftlich lebt die Provinz Talara hauptsächlich von der Erdölförderung. Beliebte Strände in der Region sind Máncora, Los Órganos, Lobitos, Cabo Blanco und El Ñuro. Der hohen Wellen wegen sind die Strände vor allem zum Surfen geeignet, doch sollten Sie sich auf keinen Fall die vielen Bars und Restaurants entgehen lassen.

Geschichte und Bedeutung des Flughafens Talara

Der Flughafen von Talara wurde nach seiner Gründung hauptsächlich vom Militär genutzt, im II. Weltkrieg war dort die amerikanische Air Force stationiert. Nachdem 1944 das letzte amerikanische Flugzeug gestartet war, geriet der Flughafen fast in Vergessenheit. Flüge in die Region wurden vom Flughafen Piura abgedeckt.

Erst 2014 wurde Talara für kommerzielle Flüge wiedereröffnet. Der Flughafen ist nicht besonders groß, jedoch modern, die Einwohner Perus haben nun eine schnelle Möglichkeit, aus dem Landesinnern an die Küste zu gelangen. Nicht nur für den Tourismus, auch für die Wirtschaft in Talara ist die Neueröffnung ein Gewinn.

Obwohl der Flughafen von Talara ein internationaler Flughafen ist, wird für zivile Passagiere nur eine Verbindung innerhalb des Landes angeboten: Die Fluglinie LATAM verbindet Talara mit Lima. Die Ticketpreise liegen zwischen 50 und 100 US-Dollar. Zudem fliegen verschiedene Charter-Fluggesellschaften Lima, Tumbes, Chiclayo und Trujillo an.

Transport vom und zum Flughafen

Der Aeropuerto Internacional Capitán FAP Víctor Montes Arias liegt außerhalb Talaras nordwestlich der Stadt. Vom Flughafen gelangt man nach Talara und Umgebung mit Bussen, Shuttles und Taxis. Der Flughafen liegt nahe der Panamericana und ist damit ein möglicher Ausgangspunkt für Reisen mit dem Auto auf der Schnellstraße in weiter entfernte Regionen. Die Möglichkeit, ein Auto zu mieten, ist am Flughafen vorhanden, einige bekannte Firmen haben dort eine Vertretung. Mit der Neueröffnung des Flughafens wurde auch das Bussystem in andere Städte in der Nähe Talaras ausgebaut.

Flughafen Talara

Höhe: 86 m
Start-Landebahn: 2460 m
Koordinaten:
Lat. -4.57639
Lon. -81.2539
Flughafencode:
IATA: TYL
ICAO: SPYL
Verwaltung