Mirador de Sachaca: Aussichtspunkt in Arequipa

Mirador de Sachaca: Aussichtspunkt in Arequipa

Arequipa, die „Weiße Stadt“ Perus, beeindruckt nicht nur durch ihre koloniale Architektur und ihre lebendige Kultur, sondern auch durch atemberaubende Aussichten. Einer der besten Orte, um die Stadt und ihre Umgebung zu überblicken, ist der Mirador de Sachaca. Dieser Aussichtspunkt bietet eine einzigartige Perspektive auf Arequipa und die umliegenden Landschaften.

Ein Einblick in den Mirador de Sachaca

Der Mirador de Sachaca, eine etwa 19 Meter hohe Turmstruktur, befindet sich auf dem Gipfel eines Hügels, der früher als Friedhof diente. Die fünfstöckige Konstruktion, die 1996 renoviert wurde, bietet auf jeder Ebene unterschiedliche Blickwinkel auf die Stadt und die beeindruckende Naturkulisse.

Die besten Aussichten von der Spitze

Von der Spitze des Miradors aus können Besucher die drei imposanten Vulkane Misti, Chachani und Pichu Pichu in ihrer vollen Pracht bewundern. Diese Vulkane sind Wahrzeichen von Arequipa und bieten einen spektakulären Hintergrund für Fotos. Besonders bei Sonnenuntergang wird die Aussicht durch die warmen Farben des Himmels noch atemberaubender.

Powered by GetYourGuide

Ein besonderes Highlight: Der Christus Redentor

Im dritten Stockwerk des Miradors steht eine 2,5 Meter hohe Statue des Christus Redentor, gefertigt aus Marmor und aus Frankreich importiert. Diese Statue verleiht dem Aussichtspunkt einen besonderen Charme und ist ein beliebtes Fotomotiv für Besucher.



Anreise zum Mirador de Sachaca

Der Mirador de Sachaca liegt etwa 6 Kilometer vom historischen Zentrum Arequipas entfernt. Die Anreise erfolgt am besten mit dem Auto oder Bus, was etwa 15 Minuten dauert. Aufgrund der Entfernung und der bequemen Transportmöglichkeiten ist es ratsam, mit einem Fahrzeug zu fahren, um die Aussicht in vollen Zügen genießen zu können.

Öffnungszeiten und Eintritt

Der Mirador de Sachaca ist von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Es empfiehlt sich, früh zu kommen, um die besten Lichtverhältnisse für Fotos zu nutzen und die Ruhe des Morgens zu genießen.

Aktivitäten am Mirador de Sachaca

Neben der atemberaubenden Aussicht auf die Vulkane und die Stadt bietet der Mirador auch die Möglichkeit, den wunderschönen Sonnenuntergang zu beobachten. Für Fotografie-Enthusiasten ist dies der ideale Ort, um beeindruckende Panoramafotos zu machen.

Fazit

Der Mirador de Sachaca ist ein Muss für jeden Besucher Arequipas. Mit seiner Kombination aus historischer Bedeutung, beeindruckender Architektur und atemberaubender Aussicht bietet dieser Aussichtspunkt ein unvergessliches Erlebnis. Packen Sie Ihre Kamera ein und machen Sie sich auf den Weg, um einen der besten Aussichtspunkte Perus zu entdecken.

Besuchen Sie den Mirador de Sachaca und lassen Sie sich von der Schönheit Arequipas verzaubern!


Karte


Videos

Playlist: Mirador de Sachaca


Reisezubehör & Kleidung bestellen