Parken am Flughafen beim Peru Urlaub

Auto sicher geparkt – fliegen – und dann diese strahlende Gastfreundlichkeit erleben.

Nützliche Tipps fürs günstiger Parken am Flughafen beim Peru Urlaub

Der wohlverdiente Urlaub nach Peru ist gebucht und es geht an die Vorbereitungen. Und schon vor dem Flug geht es los: Wohin mit dem Auto während des Urlaubs? Die meisten Leute mögen den Komfort, einfach seine Siebensachen in das eigene Auto zu packen und zum Flughafen zu fahren. Die Parkplätze dort sind meistens jedoch ziemlich überteuert und trotzdem ständig ausgebucht. Im folgenden Artikel stellen wir euch alternative Parkmöglichkeiten vor, falls ihr mit dem eigenen Auto zum Flughafen fahren und ganz entspannt, sicher und günstig dort in der Nähe parken wollt.

Wohin mit dem Auto am Flughafen?

Wer mit dem eigenen Auto zum Flughafen fährt hat in der Regel die Möglichkeit, direkt vor dem Flughafen oder im Terminal selbst zu parken. Diese Parkplätze sind allerdings (meist von Geschäftsreisenden) ausgebucht und außerdem sündhaft teuer. Wenn der Parkplatz dann über die Dauer des Urlaubs fast teurer ist, als der Flug, sollte man sich Gedanken um Alternativen machen.

Alternativen Parkplätzen in Flughafennähe

Alternative Parkmöglichkeiten befinden sich meist außerhalb des Flughafengeländes und sind rund 3 und 12 Minuten vom Flughafen entfernt. Im Normalfall bieten sie einen Transfer vom Parkplatz zum Flughafen an oder man kann zu Fuß gehen. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit sein Auto am Flughafen bei einem Mitarbeiter abzugeben, der es außerhalb parkt, aber dazu später mehr.


Peru Aktivitäten

Vorteile alternativen Parkens

Da sich der Parkplatz außerhalb befindet und von privaten Anbietern  geführt wird, kann man bis zu 87%, im Gegensatz zu den Parkgebühren direkt am Flughafen, sparen. Einige Parkplatzbetreiber bieten darüber hinaus noch weitere Extras, wie z. B. Autopflege in eurer Abwesenheit, an.

Die günstigsten Parkplätze am Flughafen finden – So geht’s!

Wer einen günstigen Parkplatz in Flughafennähe sucht, sollte auf jeden Fall verschiedene Anbieter miteinander vergleichen. Da es vor einem Urlaub allerdings schon einiges zu erledigen und planen gibt, kann Parkos das übernehmen. Hier werden 201 Anbieter an 27 verschiedenen Flughäfen verglichen. Die Parkplätze werden von den Mitarbeitern persönlich kontrolliert, außerdem kann der Parkplatz bis zu 24h vor Abreise kostenlos storniert bzw. abgeändert werden. Sucht ihr z. B. einen Parkplatz am Flughafen Weeze, dann vergleicht Parkos unter https://parkos.de/flughafen-weeze-parken/ die verschiedenen alternativen Parkmöglichkeiten.

Shuttle Service

Bei einem Parkplatz dieser Art mit Shuttle Service könnt ihr euch außerhalb des Flughafens ganz bequem einen Parkplatz suchen, ein Shuttle Service holt euch ab und bringt euch zum Terminal. Selbstverständlich funktioniert das umgekehrt genauso bei der Rückreise. So spart man sich definitiv lange Fußwege und kommt bequem mit allem Gepäck ans Ziel. Auf größeren Parkplätzen gibt es richtige Fahrpläne und große Linienbusse, auf anderen werden Kunden in kleineren Bussen gefahren, automatisch nachdem sie geparkt haben.

Valet Service

Beim Valet Parking gebt ihr euer Auto direkt am Abflugterminal bei einem Mitarbeiter des Parkplatzes ab und dieser parkt es dann außerhalb auf einem sicheren, dafür vorgesehenen Platz. Bei dieser Variante funktioniert es bei der Rückreise ähnlich und das Auto steht nach Ankunft wieder direkt am Flughafen parat. In puncto Bequemlichkeit ist dieser Service unschlagbar, allerdings auch etwas teurer.

Park & Walk

Beim Park & Walk wird das Auto wieder selbst auf einem Parkplatz außerhalb geparkt. Die Parkplatzalternative befindet sich dabei allerdings so nah am Flughafen, dass man die kurze Distanz sehr gut zu Fuß zurücklegen kann und somit keine Transfermöglichkeit benötigt.

Park, Sleep & Fly

Park, Sleep & Fly wird auch immer beliebter. Vor allem, wenn man eine lange Reise vor sich hat und ausgeschlafen und gestärkt starten möchte. Oder auch nach einer langen Reise ggf. mitten in der Nacht ankommt und sich noch ausruhen möchte. Bei dieser Variante wird das Parken mit einer Nacht in einem flughafennahen Hotel kombiniert. Man schläft beispielsweise vor dem Flug eine Nacht gemütlich im Hotel, lässt dort sein Auto stehen und wird nach einem reichhaltigen Frühstück von einem Shuttle Service direkt zum Terminal gebracht.

Fazit

Parkplätze direkt am Flughafen sind rar, überteuert und meist besetzt. Deshalb sollte man sich vor dem Flug Gedanken um alternativen Parkmöglichkeiten machen, sodass dem entspannten Reisestart nichts im Weg steht.