Nordperu

Einzigartige Schätze warten darauf vom Besucher entdeckt zu werden. Der Norden Perús ist noch nicht vom Massentourismus entdeckt worden.

Abenteuer in Nordperu

Nordperu ist in jedem Fall eine Reise wert. Es geht etwas gemächlicher zu als im Süden und es gibt viel zu entdecken wie zum Beispiel die Bergoase Lomas de Lachay.

Parque Nacional del Río Abiseo: Ein verborgenes Natur- und Kulturparadies

Parque Nacional del Río Abiseo: Ein verborgenes Natur- und Kulturparadies

,
Der Río Abiseo Nationalpark in Peru ist ein UNESCO-geschütztes Juwel, das für seine schwer zugänglichen, doch atemberaubend vielfältigen Ökosysteme und seine faszinierenden archäologischen Stätten bekannt ist. Seit 1983 schützt der Park eine reiche Biodiversität, einschließlich bedrohter Arten und geheimnisvoller Ruinen der Chachapoyas-Kultur.
Chancay: Ein ehemaliges Fischerdorf voller Geschichte und Kultur

Chancay: Ein ehemaliges Fischerdorf voller Geschichte und Kultur

,
Entdecken Sie Chancay an Perus Nordküste, nur 78 km von Lima entfernt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte von der präkolumbischen Chancay-Kultur bis zur kolonialen Ära, erkunden Sie atemberaubende Naturreservate wie den Nationalpark Lomas de Lachay und bewundern Sie das malerische Castillo de Chancay.
Cajamarca – Karneval, Natur und Geschichte

Cajamarca – Karneval, Natur und Geschichte

,
Cajamarca, wo einst das letzte Stündlein des Inka-Reichs schlug, verwandelt sich heute jedes Jahr im Februar und März in ein kunterbuntes Spektakel,
Mancora

Máncora – Surf und Badeparadies rund ums Jahr

, ,
Máncora
Hoch im Norden Perus liegt das beschauliche Fischerdorf Máncora, das sich in den letzten Jahren zu einem der angesagtesten Badeorte im Land entwickelt hat.
Corongo in Acash Peru

Wandern, Klettern, Skifahren – die Region Ancash und ihre Urlaubsmöglichkeiten

,
Ob zu Fuß, auf Skiern oder am Seil. Die Urlaubsregion Ancash bietet Abenteuer und Spaß in einer der schönsten Gebirgsketten der Cordillera Blanca und Conchucos
Surfen in Lobitos Peru

Surfparadies und Geisterstadt: Lobitos

, ,
Perus Strände im Norden werden als die besten Surf Strände auf der Welt bezeichnet. Der Strand von Lobitos gehört dazu.
Tingo Maria Peru

Die Stadt im Urwald: Tingo Maria

, ,
Eine mit Häusern bedeckte Fläche, dahinter 'La Bella Durmiente' oder Dornröschen. Die Häuser, das ist die Stadt Tingo Maria, La Bella Durmiente der Höhenzug
Amazonas und Regenwald in Peru

Der Amazonas in Peru

,
Der Amazonas, längste Fluss und die grüne Lunge der Welt. Der Amazonas entspringt in Peru bevor er seinen Verlauf durch weite Teile Südamerikas nimmt. Für jeden Naturliebhaber ist eine Reise zum Amazonas der Höhepunkt. Seine Artenvielfalt und Natur sind beeindruckend. Ein Besuch im Amazonasbecken ist ein unvergessliches Erlebnis.
Chicama surfen in Peru

Strandtipp Peru: Puerto Chicama – Das legendäre Surferparadies

,
Jedes Land, das über eine Küste verfügt, hat auch diesen einen kleinen Ort, diese Legende, von der nur die Insider wissen. Für Peru ist dieser eine Strandort Chicama (Puerto Malabrigo) an der Nordküste.
Strandtipp Peru: Pacasmayo

Strandtipp Peru: Pacasmayo, das neue Surfer-Mekka

,
Peru hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten vor allem unter Surfern einen äußerst guten Ruf erworben. Das liegt nicht nur daran, dass die Bedingungen im P